Die Sanduhr Kurzbeschreibung

Wie ist es dazu gekommen? Fünf Milchbärte kleben ihr an den Hacken wie Pferdemist. Auf einem Schiff mit einem Kapitän, dem nicht zu trauen ist. Auf einer Reise mitten ins Feindesland, in dem es von Halsabschneidern nur so wimmelt. Auf der Suche nach einer verlorenen Legende, die sich jeden Augenblick in Luft auflösen kann, wie ein Kamelfurz.

Furchtbare Ereignisse führen zu furchtbaren Verlusten. Der Krieg zwischen Fürst Schohtar und König Tedore Marein spaltet das Reich. In einer Welt, deren tiefe Schatten wenig Raum für Licht lassen, beginnt der Überlebenskampf für Karek und seine Kameraden.

 

Die Zeit schreit nach Veränderungen. Ein geheimnisvolles Pergament führt Karek und seine Gefährten endlich ans Ziel. Doch was sie dort vorfinden, kennt keine Gesetze, keinen Glauben, keine Gnade.